Eidesstattliche Erklärung - Vorlage

Zuletzt aktualisiert: 2023/06/19
Lesedauer: 5 min
Marlene
INHALTSVERZEICHNIS

    Preisrechner
    Seiten
    Die angezeigte Preiskalkulation dient zur Vermittlung einer groben Preisvorstellung. Ein individuelles & unverbindliches Preisangebot erhalten Sie innerhalb weniger Stunden unten das verlinkte Anfrageformular, per Mail oder Telefon.
    berechneter Preis18.19inkl. MwSt.
    Eidesstattliche Erklärung
    INHALTSVERZEICHNIS

    In einer eidesstattlichen Erklärung bestätigt der Verfasser oder die Verfasserin einer wissenschaftlichen Arbeit die eigenständige Anfertigung und die korrekte Nutzung von Quellen. Es gibt eine Reihe von Angaben, die in diesem Dokument vorhanden sein müssen. In der Regel bieten Hochschulen hilfreiche Vorlagen für die eidesstattliche Erklärung an.

    Das gehört in der eidesstattlichen Erklärung 

    Der Aufbau ist immer sehr ähnlich. Die Formatierung sollte nach den Vorgaben der Hochschule umgesetzt werden. Der Inhalt deckt folgende Informationen ab:

    • Angabe des vollen Namens und der persönlichen Daten des Verfassers (Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse)
    • Nennung des Titels der Arbeit sowie des Studiengangs und der Hochschule
    • Erklärung über die eigenständige Anfertigung der Arbeit und die Nutzung von Quellen
    • Versicherung der Wahrhaftigkeit der Angaben und der Einhaltung wissenschaftlicher Standards
    • Vermerk, dass keine anderen als die angegebenen Hilfsmittel und Quellen verwendet wurden
    • Hinweis auf die wörtliche Übernahme von Textpassagen und die korrekte Zitierweise
    • Unterschrift des Verfassers und das Datum der Erklärung

    Eidesstattliche Erklärung – ein Beispiel 

    Hier ist ein Beispiel für den Aufbau einer eidesstattlichen Erklärung für eine wissenschaftliche Arbeit. Die Vorlage ist für Abschlussarbeiten jeglicher Art geeignet – Bachelor, Master, Dorktorarbeit. Darüber hinaus kann sie auch für Hausarbeiten angepasst werden.

    Eidesstattliche Erklärung

    Hiermit versichere ich, [Vor- und Nachname], dass ich die vorliegende [Art der Arbeit] mit dem Titel “[Titel der Arbeit]” im Rahmen meines Studiums an der [Hochschule] eigenständig und ohne unzulässige Hilfe angefertigt habe. Alle verwendeten Quellen und Hilfsmittel sind ordnungsgemäß angegeben, und wörtlich entnommene Textpassagen sind als Zitate kenntlich gemacht.

    Ich erkläre hiermit, dass ich keine anderen als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel verwendet habe und dass alle wörtlich oder sinngemäß übernommenen Textstellen sowie Daten und Informationen aus anderen Werken als solche gekennzeichnet sind. Die Zitierregeln und wissenschaftlichen Standards wurden dabei eingehalten.

    Ich versichere, dass die vorliegende Arbeit in dieser oder ähnlicher Form noch nicht anderweitig als Prüfungsleistung eingereicht wurde.

    [Ort], [Datum]

    [Unterschrift]

    Uni-Vorlagen für die eidesstattliche Erklärung

    An den meisten Universitäten und Hochschulen gibt es vorgefertigte Vorlagen für die eidesstattliche Erklärung, die den Anforderungen der jeweiligen Institution entsprechen. Diese Vorlagen können auf den Websites der Hochschulen oder in den Prüfungsordnungen gefunden werden. Es ist wichtig, die spezifischen Vorgaben der eigenen Hochschule zu beachten und die eidesstattliche Erklärung entsprechend anzupassen.

    Es empfiehlt sich, bei Bedarf weitere Informationen und Vorlagen direkt von den entsprechenden Universitäts-Websites anzufordern oder sich an die jeweilige Prüfungsstelle zu wenden.

    Zusätzliche Ressourcen und Hilfe für die eidesstattliche Erklärung

    Neben den grundlegenden Informationen und Vorlagen für die eidesstattliche Erklärung gibt es auch weitere Ressourcen und Hilfestellungen, die Studierenden bei diesem wichtigen Schritt unterstützen können. Insbesondere für Studierende, die sich mit dem Prozess des Verfassens der eidesstattlichen Erklärung nicht sicher fühlen oder spezifische Anforderungen erfüllen müssen, können zusätzliche Unterstützung benötigen. Im Folgenden werden einige dieser Ressourcen und Dienstleistungen näher erläutert:

    1. Ghostwriter-Dienste:

    Manchmal kann es vorkommen, dass Studierende Unterstützung beim Schreiben ihrer eidesstattlichen Erklärung benötigen. Ghostwriter-Dienste in Deutschland bieten professionelle Unterstützung für Studierende an, um ihnen bei der Erstellung ihrer eidesstattlichen Erklärung zu helfen. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass die in Anspruch genommenen Dienste den ethischen Standards und den Vorschriften der jeweiligen Hochschule entsprechen.

    2. Muster-Vorlagen im Internet:

    Für Studierende, die nach zusätzlichen Vorlagen oder Mustern für die eidesstattliche Erklärung suchen, bietet das Internet eine Vielzahl von Ressourcen. Durch eine einfache Suche nach Begriffen wie “eidesstattliche erklärung vorlage” oder “eidesstattliche erklärung beispiel” können Studierende verschiedene Vorlagen finden, die als Referenz oder Ausgangspunkt für ihre eigene eidesstattliche Erklärung dienen können.

    3. Beratungsdienste der Hochschule:

    Die meisten Hochschulen bieten Beratungsdienste für Studierende an, die Fragen zum Verfassen der eidesstattlichen Erklärung haben oder Unterstützung bei anderen akademischen Angelegenheiten benötigen. Diese Beratungsdienste können Informationen und Ratschläge zur Erstellung der eidesstattlichen Erklärung sowie zur Einhaltung der Richtlinien der Hochschule bereitstellen.

    4. Foren und Online-Communities:

    Online-Foren und Communities für Studierende sind oft eine wertvolle Quelle für Informationen und Ratschläge zu verschiedenen akademischen Themen, einschließlich der eidesstattlichen Erklärung. Durch die Teilnahme an solchen Foren können Studierende Erfahrungen und Tipps mit anderen Studierenden teilen und zusätzliche Unterstützung bei der Erstellung ihrer eidesstattlichen Erklärung erhalten.

    Die eidesstattliche Erklärung ist ein wichtiger Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit und erfordert sorgfältige Aufmerksamkeit und Einhaltung der Richtlinien. Zusätzliche Ressourcen wie Ghostwriter-Dienste, Muster-Vorlagen im Internet, Beratungsdienste der Hochschule und Online-Communities können Studierenden dabei helfen, diesen Prozess erfolgreich zu bewältigen und sicherzustellen, dass ihre eidesstattliche Erklärung den erforderlichen Standards entspricht. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass alle in Anspruch genommenen Ressourcen ethischen und akademischen Standards entsprechen und die Eigenständigkeit und Integrität der Arbeit des Studierenden gewahrt bleibt.

    Teamleiterin ghostwriter deutschland
    Ihr persönlicher Ansprechpartner
    Helena Weissman
    Teamleiterin
    phone +41415881412